Bei bestem Wetter fand am vergangenen Freitagabend, dem 20. August 2021, bereits zum 20. Mal der Triathlon Bichwil statt. Unter den rund 40 Teilnehmern waren mit Martin und Raphael Date sowie Simon Spielmann auch drei Mitglieder der Läufergruppe TV Teufen dabei.

Der Schwimmstart erfolgte in drei Ablösungen im Schwimmbad Oberuzwil, wo die Athleten 400m absolvierten. Die anspruchsvolle Radstrecke über knapp 20km führte von Oberuzwil via Bichwil nach Flawil. Vom Minor-Kreisel ging es Richtung Rindal, worauf ein weiterer Anstieg nach Jonschwil folgte. Entlang des Bettenauer Weihers ging es wieder hoch nach Bichwil in die zweite Wechselzone. Von da an galt es die letzten 6.5km auf der kupierten Laufstrecke möglichst rasch hinter sich zu bringen, um sich anschliessend im Ziel feiern zu lassen.

In der Kategorie U45 gelang es Raphael Date und Simon Spielmann den Doppelsieg vom Vorjahr zu wiederholen. Raphael Date erreichte mit 5:57 min die mit Abstand schnellste Schwimmzeit des Abends. Auf der Radstrecke gelang es dann Simon Spielmann seinen Cousin einzuholen und einen Vorsprung von rund einer Minute herauszufahren. Die Laufstrecke absolvierten die beiden fast exakt gleich schnell, weshalb es an der Spitze zu keiner Veränderung mehr kam. Simon Spielmann gewann das Rennen schlussendlich mit einem neuen Streckenrekord vor Raphael Date und Reto Dürst.

Martin Date zeigte an dem Abend eine ebenso starke Leistung und zeigte sich mit der fünft schnellsten Laufzeit von der kupierten Laufstrecke unbeeindruckt. Die zahlreichen Läufe in und rund um Teufen kamen ihm einmal mehr zu Gute. Mit dem 2. Rang in der Kategorie Ü55 sorgte er für den dritten Tüüfner Podestplatz an diesem Abend.

Ein herzliches Dankeschön gilt den Organisatoren des STV Bichwil, welche wie bereits in den vergangenen Jahren mit viel Freude, Sportsgeist und Elan einen wunderbaren Wettkampf im kleinen Rahmen auf bei Beine stellten.

 

Simon Spielmann