SOMMERwanderung zum SOMMERsberg

  1. Juli 2020

Den Start in den Sommermonat Juli nutzten die Volleyballerinnen, um eine kleine Wanderung von der Badi in Gais auf den Sommersberg zu machen.

Über den Hebrig machte sich eine Schar von 27 Frauen auf den Weg, einen lauen und wunderschönen Sommerabend zu geniessen.

Das Wetter spielte mit. So marschierten wir nach einem Regenschauer um 18.45 Uhr los und waren vor Beginn des nächtlichen Gewitters wieder bei unseren Autos.

Die kurze Anstrengung beim Aufstieg hatte sich gelohnt, denn die Aussicht und das Panorama auf dem Sommersberg waren imposant. Das gemütliche Beisammensein genossen wir bei einem Fitnessteller mit Poulet. Mitte März hätte der alljährliche Riegenhöck stattgefunden, welche aber Corona zum Opfer fiel. So nutzten wir diesen Abend, um noch die eine und andere «Geschäftstätigkeit» zu besprechen… Mit einigen Fragezeichen blicken wir nun Richtung nächste Meisterschaft. Wir haben aber schon immer Lösungen gefunden und werden auch für die kommende Saison eine kreative Idee finden, um allen Ansprüchen gerecht zu werden.

Mit Kaffee und einem Hecht-Nussgipfel schlossen wir den kulinarischen Teil ab, nahmen den Weg zur Klinik in Gais unter die Füsse und verabschiedeten uns bei der Badi.

Bildergalerie