TV Teufen am Eidgenössischen Turnfest 2019 in Aarau.

Der TV Teufen war am 13. – 15. Juni 2019 in den Einzelwettkämpfen sowie dem einteiligen Vereinswettkampf Jugend und am 20.-23. Juni in den Vereinswettkämpfen mit rund 100 Turnerinnen und Turnern am Eidgenössischen Turnfest in Aarau am Start

Bereits am ersten Wochenende durfte der TV Teufen in den Einzelwettkämpfen mehrere Top Resultate bejubeln. Besonders zu erwähnen ist der Doppelsieg von Lorena Lenzi und Sarah Lauper in der Kategorie U16 Vierkampf. Insgesamt durften die Teufner 14 Auszeichnung mit nach Hause nehmen. Am selben Wochenende starteten die Geräteturnerinne in einem einteiligen Vereinswettkampf. Mit der ausgezeichneten Note 9.35 durften die jungen Athletinnen den hervorragenden siebten Schlussrang bejubeln.
Bereits am Donnerstag 20 Juni reisten rund 60 Turnerinnen und Turner der Aktiven nach Aarau. Bei perfekten Wetterbedingungen starteten unsere Fitness Damen als erstes in den Wettkampftag. Im einteiligen Vereinswettkampf Aktive belegten sie mit ihrer Kleinfeldgymnastik Vorführung, welche sie zum ersten Mal vor Publikum zeigten mit der Note 8.74 den sehr guten 31. Rang. Nach Beendigung starteten die Aktiven in der 1 Stärkeklasse den dreiteiligen Vereinswettkampf. In den Disziplinen Gymnastik Grossfeld, Gymnastik Bühne, Pendelstafette, Schleuderball, Weitsprung, 800 m Lauf und Hochsprung konnten top Resultate erzielt werden. Am Ende wurde der Einsatz der Athletinnen und Athleten mit der Gesamtnote 29.06 belohnt dies reichte zum 12 Schlussrang. Diese Resultate wurden bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.
Allen beteiligten ein grosses Lob und Dankeschön für ihren grossen Einsatz.

Daniel Preisig Technischer Leiter

Bilder Empfang