Mit dem Mannschaftsbus machten sich Miriam Rohner, Daniela Keller, Marion Pokora, Markus Gmünder und Heinz Tobler auf den Weg nach Bendern zum 19. LGT Alpin Marathon. Vorort trafen wir Judith Eisenlohr. Die Wetterverhältnisse waren perfekt, die Stimmung ausgelassen. Wir alle freuten uns auf den Startschuss. Miriam durfte noch einwenig chillen, da sie den zweiten Teil der Strecke lief, zusammen in der Staffel im eingespielten Team mit Markus. Zum Chill-Team gehörte auch Judith, welche ebenfalls zusammen mit ihrer Kollegin den zweiten Teil der Staffel lief. Auch für die beiden hiess es schon bald, laufen was die Füsse hergeben.

Drei Podestplätze gab es zu vergeben an die Läufergruppe Teufen. Bravo!

Daniela und Heinz liefen bei der Marathon-Distanz aufs Podest. Daniela auf Platz 2 und Heinz auf Platz 3.

Judith und Charlotte liefen in der Staffel auf Platz 1.

Marion verpasste ihre Wunschlaufzeit um 10.6 Sekunden (hat wohl zu lange vor der Kamera gepost).

Alle haben gekämpft und sind glücklich im Ziel angekommen. Herzliche Gratulation!

 

Marion Pokora

 

Zu den Bildern…
Zur Rangliste…