Am Sonntag, 10. Juni 2018 fand der 32. Frauenlauf in Bern statt. Und wie jedes Jahr liefen die Gelb/Roten-Shirt’s mit und zwar sehr gut! Alle 9 Frauen konnten im ersten Drittel finnischen. Und für Anne Marie Kunz lag sogar ein 3. Rang in ihrer Kategorie drin! Bravo!

Bereits am Samstag reisten die Teufnerinnen an – ausser mir. Also kann ich über den Samstag nicht viel berichten – nur so viel, dass beschlossen wurde, dass die schnellste Läuferin den Bericht schreiben muss – tja schnelle Beine und flinke Finger?…

Bei herrlichem Wetter kam ich in Bern an und schon hiess es, Start-Nr. an und ab ins Pärkli direkt neben dem Bundeshaus zum Einlaufen. Leider verpasste ich die anderen Teufnerinnen.

Nun hiess es diese 10 km so rasch wie möglich zu bewältigen – quälen war angesagt. Diese schöne Strecke führte über das Monbijou – zur Aare hinunter – dann das Dählhölzli hinauf und retour Richtung Bundesplatz.

Im Ziel wartete ich dann auf meine Gspänlis und schon kamen weitere Gelb/Rote-Läuferinnen – glücklich und zufrieden wurden Eindrücke ausgetauscht. Eine schöne Geste zeigte Maja – sie half einer Läuferin, als diese kollabierte – natürlich war es ihr da nicht mehr möglich ihre gewünschte Laufzeit zu laufen – aber nächstes Jahr ist ja auch wieder Frauenlauf.

Zur Belohnung gingen wir in unsere ‚Stamm-Pizzeria‘ und durften ein super feines Mittagessen geniessen.

Nach dem Wadentest war dann Fotoshooting angesagt.

Einige von uns genossen den Abschluss in der Aare – dass macht wirklich Spass – da könnte sogar ich einen ganzen km Schwimmen 😉

Silvia Boppart

Rangliste siehe unter www.Frauenlauf.ch

Weitere Bilder: LG Frauenlauf 2018